Heute war Zeit für eine kleine Wanderung von Frankenau zu den Wichtelsteinen. Diesen Wandervorschlag  aus dem Wanderwege-Heft der Stadt Frankenau, hatte Heike schon lange im Kopf. So ging es am Vormittag nach Frankenau. Gestartet sind wir am Marktplatz in Frankenau. Der Weg von Frankenau zu den Wichtelsteinen war meistens gut mit der goldenen 1 auf schwarzem Hintergrund beschildert. Nachdem wir Frankenau verlassen hatten gelangten wir in das Tal der Lorfe.

Brückeberg

Wir umwanderten den Brückeberg und genossen die Waldluft. Hier verläuft auch ein Wald-und Vogellehrpfad. Teilweise sehr schön gemacht, dann aber auch wieder verblasste Schilder. Viele Pilze gab es heute zu betrachten. Sie sind doch immer ein schönes Fotomotiv.

Kellerwald

im Kellerwald ist es einfach nur schön

Von Frankenau zu den Wichtelsteinen

Nun erreichten wir bald die Wichtelsteine. Dies ist ein Konklomeratgestein, habe ich gelesen. Was auch immer das ist? Ist ja auch gar nicht so wichtig. Mir haben die Wichtelsteine so gut gefallen. Wir sind auf den Steinen herum gekraxelt und haben viele Fotos geschossen 🙂

Rennbach

Nach den Wichtelsteinen gelangten wir wieder auf einen befestigen Weg durch das Tal des Rennbaches.  Am Angelteich betrachteten wir noch die Enten. Die hatten viel Spaß. Wir überquerten die Landesstraße von Frankenau nach Altenlotheim und kamen am Eingang des Feriendorfes Frankenau vorbei. Ein Fußweg führte uns ab hier zurück nach Frankenau.

Eine feine, kleine Runde auf breiten Wald- und Teerstraßen. Hier können auch Kinder, die nicht so lange Strecken wandern möchten, die Natur erleben. Auf den Steinen macht es bestimmt jedem Kind Spaß zu kraxeln.

Viel Spaß beim Wandern, Eure WalliWanderschnecke 🙂

Eine andere schöne Wanderung ganz hier in der Nähe ist der Ellershäuser Mühlenweg. Schaut mal hier:

Ellershäuser Mühlenweg

Den Flyer mit verschiedenen Wanderwegen der Stadt Frankenau könnt Ihr hier betrachten und auch bei der Stadt Frankenau bestellen.

https://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/seitengenerator/99844de08f301598f60385957182add7_wanderwegebroschuere.pdf