Der Lichtenfelser Panoramaweg durchläuft alle Ortsteile der Stadt Lichtenfels. Er ist durchgängig mit dem weißen L in blau markiert, teilweise etwas verblasst und man muss etwas aufpassen. Es gibt aber auch eine Wanderkarte des Weges zu bestellen. Es ist ein sehr abwechslungsreicher Weg mit vielen Aussichten und auch einigen Steigungen, besonders im Gebiet von Immighausen.

Lichtenfelser Panoramaweg

Ein langer Weg von 65 km, den ich mit Heike in drei Etappen gewandert bin. Man kann überall einsteigen. Wir haben in Münden angefangen. Mit dem öffentlichen Nahverkehr kann man die einzelnen Etappen gut bewältigen. Auf den Bus war immer Verlass. Es ging durch Wälder und an Bachläufen entlang, Wiesen und Felder wechselten sich ab. Der Weg mal breit und mal schmal, meistens auf Naturwegen, ab und an auch mal ein Stück auf geteerten Landwirtschaftswegen. Von allem war etwas dabei. Viel Spaß mit meinen Fotos und “ einfach mal wandern gehen “ 🙂

Die erste Etappe auf dem Lichtenfelser Panoramaweg von Münden nach Immighausen:

Die 2. Etappe ging von Immighausen nach Sachsenberg

die 3. Etappe ging dann von Sachsenberg zurück nach Münden

http://www.sachsenberg.org/zu-gast/erleben-und-erholen/52-der-lichtenfelser-panoramaweg