Sonntag morgen hatte es in Bödefeld geschneit. Wir freuten uns schon auf eine Winterwanderung am heutigen 15. Januar. Nach dem Frühstück in unserer Pension fuhren wir 2 Dörfer weiter. Die Golddorfroute Oberhenneborn wollten wir an diesem Tag wandern. Es sind aber auch schöne Orte hier im Schmallenberger Sauerland.

 

Golddorfroute Oberhenneborn

In Oberhenneborn gibt es zwei Wanderportale, eins im Dorf und eins am Ortsanfang, für das wir uns entschieden. So liefen wir am Ende der Rundtour durch das Dorf. Es ging gleich ab dem Parkplatz am Portal einen Wiesenweg hinauf und wir hatten rückblickend eine tolle Aussicht auf Oberhennborn.

Oberhennbeborn

Golddorfroute Oberhenneborn

Auch auf diesem Weg zeigte uns das goldene G den Weg. Sehr gut ausgeschildert, wir konnten nicht meckern.

 

Oberhenneborn

Aussicht rückblckend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wiesenwanderweg

Wiesen-Wanderweg

Eishaar

Im Wald sahen wir dieses “ Weiße“. Das ist Eishaar, ein Naturphönomen. Was ich alles sehen darf, das ist doch toll ! Wenn man die Augen offen hat, kann man so schöne Klitzekleinigkeiten entdecken. Was ist die Welt doch wunderschön.

 

Eishaar

Eishaar

Der Weg ist meistens breit, aber ab und an geht es auch mal steil bergauf und bergan, da ist dann Trittsicherheit gefordert. Passt immer schöne auf !

Oberhenneborn

Aussicht auf Oberhenneborn

Hennetal

Ein toller Ausblick auf Oberhenneborn und das Hennetal oder ? So viel Panorama hat die Golddorfroute Oberhenneborn.

Hier haben wir ein Filmchen für Euch gedreht. So kommt das Hennetal noch mehr zum Ausdruck.

Aussicht

weite Aussichten

Vorbei kamen wir auch an dieser schönen Kapelle.

Kapelle

Kapelle

bald zurück in Oberhenneborn

und nochmal eine schöne Aussicht:

Aussicht

Aussicht

Hier auf dem letzten Teil der Rundwanerung verläuft auch der Bienenlehrpfad. Allerlei Wisenswertes über meine kleinen fliegenden Freunde 🙂

Friedenseiche

Friedenseiche

Zurück im Dorf kamen wir an dieser Friedenseiche vorbei. Was ein mächtiger Baum ! Wir durchwanderten Oberhenneborn und erreichten bald den Parkplatz am Ortsanfang, wo wir diese tolle Tour gestartet hatten. 10 aussichtsreiche Kilometer mit schönen Waldpassagen. Es gab genügend Rastmöglichkeiten und der Weg war toll beschildert. Ich kann nur sagen: Empfehlenswert !

Hier auch nochmal die Tour, die wir gestern gemacht hatten:

Golddorfroute Bödefeld

 

Es gibt noch viele andere Golddorfrouten. Heike und Bernd haben die beiden Touren sehr viel Freude gemacht und auch die anderen Golddorfrouten wollen die Beiden noch mit mir erkunden. Ich freue mich drauf.

Wenn Ihr auch die Tour gewandert seid, würde ich mich freuen, wenn Ihr mal mir berichten würdet.

 

Eure Walli Wanderschnecke 🙂

https://www.sauerland.com/Media/Touren/Golddorf-Route-Oberhenneborn-mit-Bienen-Lehrpfad