Am gestrigen Nachmittag war ich mit Heike und Bernd unterwegs auf dem Ellershäuser Mühlenweg.

Kirche in Ellershausen

Ellershausen

evangelische Kirche in Ellershausen

Wir parkten unser Auto an der schönen Kirche von Ellershausen.  Dort gibt es einen schön angelegten Kräutergarten mit Barfußpfad. Dafür war es uns aber gestern zu kalt! Der Louisendorfer Straße entlang laufend, erreichten wir am Ortsende das Wanderportal. Die Route ist mit einer 1 im Kreis gekennzeichnet.

 Das Portal Ellershäuser Mühlenweg

Wanderportal Ellershäuser Mühlenweg

Wanderportal Ellershäuser Mühlenweg

Kleeblattwiese

Kleeblattwiese

Lengeltal

Lengeltal

Mühlen im Lengeltal

Der Rundweg läuft entlang von vier Mühlen die im Lengeltal errichtet wurden. Als erstes erreichten wir die Bärenmühle, sie wird als ein Hotel betrieben und hat einem schönen Biergarten.

Bärenmühle

Bärenmühle im Lengeltal

Bärenmühle im Lengeltal

Bis zur Bärenmühle verlief der Weg auf einem geteerten Weg. Ab der Bärenmühle liefen wir dann auf Feldwegen. Wir erreichten anschließend die Lengelmühle, die idyllisch am Lengelbach liegt. Die dortige Jausenstation ist nicht immer geöffnet.   Hier bitte sich nicht von der 1 im Kreis ablenken lassen!  Sie lässt einen denken, dass der Weg vor der Mühle den Berg hochgeht. Das ist aber ein anderer Wanderweg!

Hinter der Lengelmühle verlassen wir das Lengeltal auf einem geteerten Weg Richtung Ellershausen. Hier hatten wir nochmal einen schönen Ausblick auf die Mühle und das Tal.

Lengelmühle

Lengelmühle

Lengelmühle von oben

Lengelmühle von oben

Wir wanderten vorbei an der Kuchenmühle und erreichten bald die Oberste Mühle.

Oberste Mühle

Oberste Mühle

Heike und Bernd saßen dort auf der schön gelegenen Bank. Ich verweilte auf der Wiese. Entspannen beim Anblick der kleinen Wasserfälle im Lengelbach.

Oberste Mühle

Oberste Mühle

Oberste Mühle

Am Ortsanfang steht nocheinmal das Wanderportal. Man kann also auch in der anderen Richtung den Weg wandern.

Soay-Schafe

Soay Schaf

Informationen zum Soay Schaf

Mir hat es gut gefallen. Unterwegs trafen wir noch in einem Gatter Soay-Schafe.

Eine besondere Rasse, die hier in der Arche-Region vom Aussterben gerettet werden. Eine schöne Sache !

Fazit

Der Weg hat mir sehr gut gefallen. Er kann auch mit Buggy-Kinderwagen gefahren werden.

Am Lengelbach ergeben sich immer wieder schöne Augenblicke. Für Groß und Klein! Die Mühlen wenn sie auch nicht mehr funktionieren sind schöne Fotomotive. Das Wasser begleitet uns stetig auf der Wanderung auf dem Ellershäuser Mühlenweg.

Links:

http://www.baerenmuehle.de/

http://www.lengelmuehle.de/

http://www.arche-region-kellerwald.de/