Calmont Klettersteig dann zurück über den Höhenweg

Ich war im Urlaub an der Mosel . Viele schöne Touren habe ich mit Heike und Bernd unternommen. Am 26.9.17 waren wir im steilsten Weinberg Europas, dem Calmont, wir gingen den Calmont Klettersteig dann zurück über den Höhenweg.

Das war ein tolles Erlebnis. Wir sind gleich in Ediger-Eller losgewandert. Der Calmont-Klettersteig ging gleich hinter der Eisenbahnbrücke los und ist gut beschildert. Für den Steig solltest Du trittsicher und schwindelfrei sein. Teilweise musst Du dich an Kletterseilen festhalten. Es ist aber ein einfacher Steig, der Stufe A, der auch Kindern mit etwas Erfahrung, gefallen wird.

Calmont Klettersteig dann zurück über den Höhenweg

Los geht’s im Calmont Klettersteig

Aussichten

Der Steig führt auf schmalen Pfaden entlang des Weinberges Calmont. Man hat immer schöne Aussichten auf die Mosel und die Landschaft. Zwischendurch kann an schönen Rastplätzen pausiert werden.

Auf und ab geht’s durch den Weinberg. Es macht sehr viel Spaß.  Nach Regen oder bei Regen solltest Du den Weg lieber nicht gehen. Es sind schmale, felsige Pfade auf denen Du wanderst.

Calmont

herrlich am Calmont

Blicke auf die Mosel

Toll dieser Ausblick auf Kloster Stuben und Bremm. Bis dorthin müssen wir.

Kloster Stuben

Kloster Stuben und Bremm

In Bremm machten wir eine Pause vom Calmont Klettersteig dann zurück über den Höhenwegund. Es ging ordentlich den Weinberg hoch. Mal auf breitem Weg und dann wieder auf schmalem Weg serpentinenförmig zum Gipfelkreuz. Alle haben ordentlich geschwitzt. Aber die Ausblicke waren so einmalig schön. Wir hatten aber auch Glück mit dem Wetter.

Moselschifffahrt

Schifffahrt auf der Mosel

 

Höhenweg Calmont

auf dem Höhenweg zurück nach Ediger-Eller

Über den Höhenweg sind wir zurück nach Ediger-Eller. Der Höhenweg bietet wieder sehr schöne Aussichtspunkte. Der Wanderweg auf der Höhe ist breiter und lässt sich prima laufen. Er verändert sich aber auch wieder zum Pfad und macht Abstecher zu Aussichtspunkten. Dieser hier heißt “ Todesangst“

Mosel Aussichten

dieser Flecken heißt “ Todesangst“

In Serpentinen geht es dann wieder bergabwärts in’s Tal nach Ediger-Eller. Wir hatten so eine schöne Tour. Der Calmont Klettersteig dann zurück über den Höhenweg ist auch für Anfänger sehr gut geeignet. Probiert ihn mal aus.

http://www.ediger-eller.de/